Neuigkeiten
Projekte
Downloads
Referate
Berichte
Kontakt
Gästebuch
Links
Impressum
Startseite

Die Hasen Übernachtungswoche


Die glorreichen Freunde meines Bruders hatten, einen Tag vor dem Urlaub, die Idee, Hasen zu kaufen. Mal davon abgesehen wie unvernünftig diese Aktion war, wirklich unvernünftig war der Verkäufer der Hasen, da das Weibchen (natürlich wurde ein Männchen und ein Weibchen gekauft) noch viel zu jung war um schon von der Mutter getrennt werden zu dürfen. Ich sollte dann die Woche auf die Tiere aufpassen, was dann auch eine ganz nette Woche mit den zwei wurde. Allerdings ist es auch nicht einfach gewesen, so zwei Hasen sind auch nicht viel anders als kleine Kinder, kaum passt man nicht auf, wird Unsinn gemacht. Meine Verluste waren nach dieser Woche dann alle Kabel mit denen ich Musik am PC hätte hören können, natürlich Telefonkabel und noch zwei andere Kabel.

Hier einige Bilder die ich in dieser Woche gemacht hatte.

  Hier kann man den Unsinn förmlich riechen. Ab dann war auch freies Laufen nur noch auf dem Gang erlaubt.
   
   
   
 
Der tolle Hasenstall. Ich dachte noch, der wäre hoch genug, es hat vielleicht 30 Sekunden gedauert bis der erste wieder rausgesprungen ist.  









Letzte Änderung dieser Seite am 04. April 2006.